Archiv.Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (434 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 18 mal gelesen

Fahrer eines Elektrokleinstfahrzeugs ohne Versicherung und unter Heroineinfluss

 POL-PDNR:   2023-07-13T03:36:48

 Neuwied (ots) -

 Am Abend des 12.07.2023 gegen kurz nach 19.00h kontrollierten Beamte der PI NR im Industriegebiet eine männliche Person, welche mit einem Elektrokleinstfahrzeug unterwegs war. Der Mann überfuhr zunächst eine rotlichtzeigenden Lichtzeichenanlage (LZA) und nutzte hierzu den Fußgängerüberweg. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrzeug nicht versichert war.

versicherungspflichtiges Elektrokleinstfahrzeug

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (456 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 21 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der Alteck

2023-07-12T08:21:25  Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 11.07.2023 kam es gegen 21:48 Uhr zu einem Alleinunfall auf dem Streckabschnitt Alteck. Ein 21jähriger PKW Fahrer fuhr von Anhausen in Richtung Neuwied. Im Verlauf einer Linkskurve kam er mit seinem PKW auf feuchter Fahrbahn von dieser ab und touchierte zunächst mit seiner Front die rechte Schutzplanke.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 20 mal gelesen

POL-PDNR: Geschwindigkeitskontrolle auf der Alteck

2023-07-12T08:10:36

Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 11.07.2023 wurden in der Zeit von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr eine Laserkontrolle auf der Alteck, L258 zwischen Neuwied und Anhausen durchgeführt. Erlaubt sind dort 70 km/h, der Tagesschnellste wurde mit 104 km/h gemessen. Insgesamt wurden 12 Fahrzeugführer beanzeigt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 14 mal gelesen

POL-PDNR: Mofafahrer bei Verkehrsunfall verletzt

2023-07-12T07:40:08   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 11.07.2023 kam es gegen 12:00 Uhr zu einer Kollision zwischen PKW und Mofa. Beide Fahrzeuge befuhren den Mittelweg in Richtung Heimbach Weis. Der 59jährige Mofafahrer beabsichtigte nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Hier wartete er, da er entgegenkommende Fahrzeuge durchlassen musste. Die 41jährige PKW Fahrerin überholte den Mofa-Fahrer, als dieser zum Abbiegen angesetzt hatte. Der Mofa Fahrer fiel aufgrund der Kollision zunächst auf die Windschutzscheibe und blieb auf dem Boden liegen. Er kam mit Gehirnerschütterung und einer Fraktur ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (468 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 23 mal gelesen

POL-PDNR: Ausspähen von Daten durch betrügerische SMS

2023-07-11T09:52:32   Neuwied (ots) -

Neuwied - Der 45jährige Geschädigte erschien am 10.07.2023 gegen 17:30 Uhr bei der PI Neuwied mit dem Anliegen, seine Frau habe eine Phishing Mail erhalten. Da diese ein Paket aus China erwarten würden, sei den beiden die SMS über die fälschlicherweise anliegenden Zollkosten nicht suspekt vorgekommen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (953 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 25 mal gelesen

POL-PDNR: 12 Automaten mit Cannabisprodukten geleert und sichergestellt

 2023-07-05T10:00:21

 Betzdorf, Gebhardshain, Siegen, Bad Laasphe, Herborn, Marburg, Frankfurt am Main (ots) -

Am Dienstag, dem 04.07.2023, wurden im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Koblenz durch Beamte der Kriminalinspektion Betzdorf sowie durch Polizeibeamte in Hessen (Kreis Frankfurt, Wetzlar und Marburg) und Nordrhein-Westfalen (Kreis Siegen-Wittgenstein) die Wohn- und Geschäftsräume zweier Geschäftsführer durchsucht, welche mit ihrer Firma über aufgestellte Automaten THC-haltige CBD- und/oder HHC-Produkte vertrieben.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (810 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

Verkehrsunfall mit Kleinkind / Suche nach beteiligtem Fahrzeug und Zeugen

POL-PDMY:   2023-07-04T11:05:46

Remagen (ots) -

Am Dienstag, dem 04.07.2023, gegen 09:00 Uhr, befuhr eine junge Mutter mit ihrem Fahrrad die Geschwister-Scholl-Straße in Richtung Maisons-Laffitte-Platz / Drususstraße. In einem Kinderanhänger saß ihr Kleinstkind. Als sie sich in Höhe des Bahnhofsgebäudes befand, versuchte ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer das Gespann zu überholen. Aufgrund Gegenverkehrs musste der Fahrzeugführer allerdings wieder einscheren. Hierbei touchierte er jedoch den Fahrradanhänger, so dass dieser umstürzte.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

POL-PDNR: Sachbeschädigung an Bushaltestelle

2023-07-04T10:02:05   Neuwied (ots) -

In der Nacht vom 01.07 auf den 02.07 kam es in der Rasselsteiner Straße 118 zu einer Sachbeschädigung an einer Bushaltestelle. Hierbei wurde zunächst ein Einlaufgitter aus einem Bodenablaufschacht entnommen und mit diesem dann eine Glasscheibe einer angrenzenden Bushaltestelle eingeworfen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 11 mal gelesen

Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen im Dienstgebiet der Polizei Neuwied

POL-PDNR:  2023-07-04T03:37:24

Neuwied (ots) -

Die PI Neuwied führte in den Abendstunden des 03.07.2023 Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der L258 (Alteck) durch. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h wurden von 19 Verkehrsteilnehmern, teilweise deutlich überschritten. Es wurden Verwarn- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Bei einer Fahrzeugführerin stellte sich heraus, dass diese nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Sie hat sich künftig in einem Strafverfahren zu verantworten. In den Morgenstunden des 04.07.2023 wurden im Bereich der Kirchstraße/Marktstraße ebenfalls Verkehrskontrollen durchgeführt. Neben kleineren Verstößen konnten hier keine besonderen Auffälligkeiten festgestellt werden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 12 mal gelesen

POL-PDNR: Warenbetrug beim Autokauf

2023-07-03T23:31:17  Rheinbrohl (ots) -

Der Geschädigte aus Rheinbrohl entdeckte eine Annonce für einen PKW bei einem Internetportal und trat per E-Mail mit dem angeblichen Verkäufer in Kontakt. Nach der Einigung auf einen Kaufpreis gab der Täter an, ein Transportunternehmen mit der Lieferung des PKW an den Geschädigten zu beauftragen. Im weiteren Verlauf erhielt der Geschädigte noch mehrere E-Mails des angeblichen Transportunternehmens, sodass er schließlich den vereinbarten Betrag auf ein Konto überwies. Glücklicherweise fiel die Überweisung bei der Bank auf, sodass der Betrag vermutlich zurück gebucht werden kann.


2749 Artikel (275 Seiten, 10 Artikel pro Seite)


myCommunity