Archiv.Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 19 mal gelesen

POL-PDNR: Nach Unfallflucht Urinprobe durch Fruchtsaft ersetzt

2023-08-10T08:15:59  Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 09.08.2023 ereignete sich gegen 10:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in der Hermannstraße. Während eines Fahrstreifenwechsel wird die 67jährige Geschädigte rasant von dem 36jährigen Beschuldigten überholt. Bei Wiedereinscheren kollidierte dieser mit der Fahrzeugfront der Geschädigten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro. Nach der Kollision fuhr der Beschuldigte weiter und konnte im späteren Verlauf angetroffen werden. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnten Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt werden, es sollte ein Urinprobe durchgeführt werden, nach welcher er Fruchtsaft präsentierte. Es wurde eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen. Aufgrund der Gesamtumstände wurde eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung erfasst.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (587 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 16 mal gelesen

POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

2023-08-09T15:15:59  Straßenhaus (ots) -

Am 09.08.2023 gegen 11:40 Uhr kam es auf der B256 zwischen den Ortslagen Straßenhaus und Bonefeld zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr ein 43-jähriger Mann die B256 in Fahrtrichtung Neuwied. Kurz hinter dem Ortsausgang Straßenhaus kam er, aus bisher ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und der 43-jährige Mann im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste vor Ort durch die Feuerwehr befreit werden und wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt, sowie in ein Krankenhaus verbracht.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 13 mal gelesen

POL-PDNR: Zeugensuche nach Verkehrsgefährdung

2023-08-08T20:40:13  Leutesdorf (ots) -

Am Abend des 08.08.2023 gegen ca. 19Uhr meldet ein Verkehrsteilnehmer ein gefährliches Überholmanöver zwischen Neuwied und Leutesdorf durch einen dunklen Kombi. Dieser habe in einem unübersichtlichen Kurvenbereich überholt und sei hierbei fast mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert.

Die Polizei Linz am Rhein sucht nun Zeugen des Vorfalls, insbesondere den bislang unbekannten Geschädigten.

Hinweise telefonisch an die 02644-9430 oder per E-Mail an PILinz.Wache@Polizei.RLP.de

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1615 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 20 mal gelesen

Wochenendpressebericht der Polizeiinspektion Neuwied

POL-PDNR: Wochenendpressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Zeitraum 21.07.2023, 13:00 Uhr, bis 23.07.2023, 15:00 Uhr
2023-07-23T15:15:43

Neuwied (ots) -

Im o.g. Zeitraum kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neuwied zu insgesamt 9 Verkehrsunfällen, in 2 Fällen wurden hierbei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. In weiteren 2 Fällen entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Feldkirchen - Trunkenheitsfahrt mit über 1,2 Promille Nach Meldung über einen verdächtigen PKW konnte der Beschuldigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag gg. 04 Uhr im Bereich eines Wohnhauses im Ortsteil Feldkirchen angetroffen werden. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Anzeichen für einen Alkoholkonsum, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wg. dem Verdacht der Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet, der Führerschein wurde mit dem Ziel der Entziehung der Fahrerlaubnis sichergestellt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (473 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 18 mal gelesen

Verkehrskontrolle der PI Neuwied hinsichtlich illegaler Veränderungen von Kfz

POL-PDNR: 2023-07-22T21:04:27  Neuwied (ots) -

Am 22.07.2023 führten Beamte der PI Neuwied gemeinsam mit spezialisierten Kräften umliegender Dienststellen eine groß angelegte Verkehrskontrolle im Zusammenhang mit einem Tuningtreffen in Segendorf durch. Dabei ging es den Beamten explizit nicht darum, das Treffen an sich zu beeinträchtigen, sondern die mit solchen Veranstaltungen einhergehenden Störungen und Phänomene einzudämmen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (455 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 19 mal gelesen

POL-PDNR: Bewusstlose Person mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden

- Polizei bittet um Zeugenhinweise
2023-07-20T09:33:43   Dierdorf (ots) -

Am späten Mittwochabend erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus um 22:12 Uhr Kenntnis über eine bewusstlose Person in Dierdorf, Hohe Anwand.

Bei Eintreffen der Polizei wurde der 24 - jährige Mann notärztlich versorgt. Der Verletzte ist zuvor durch einen Zeugen in der Straße Hohe Anwand, unmittelbar vor der Einmündung Hachenburger Straße unterhalb des dortigen Friedhofs, mit Kopfverletzungen aufgefunden worden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (649 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 15 mal gelesen

POL-PDNR: Nötigung im Straßenverkehr

2023-07-17T20:49:36   Rheinbrohl (ots) -

Am Montagnachmittag gegen 16:15 Uhr kam es auf der B 42 zwischen Rheinbrohl und Bad Hönningen zu einer Nötigung im Straßenverkehr. Nachdem der Fahrer eines Audi einem anderen Verkehrsteilnehmer das Einfahren in den fließenden Verkehr ermöglicht hatte, überholte der hinter ihm fahrende 23-jährige Fahrer eines Ford Fiesta diesen zunächst und bremste den Audi dann aus. Als der Fahrer des Audi nach links ausweichen wollte, zog auch der Fahrer des Ford wiederum nach links um dessen Vorbeifahrt zu verhindern.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 19 mal gelesen

POL-PDNR: Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit einer Katze

2023-07-17T10:01:42   Melsbach (ots) -

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es um 05:06 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 36-jähriger Fahrradfahrer schwere (keine lebensbedrohlichen) Verletzungen erlitt. Der Mann befuhr mit seinem Fahrrad die Kreisstraße 106 aus Richtung Rengsdorf kommend in Richtung Melsbach. Hinter der letzten Kurve vor der Ortslage Melsbach querte eine Katze die Fahrbahn. Der Fahrradfahrer erfasste die Katze und stürzte daraufhin auf die Straße. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Absuche nach der Katze verlief bisher negativ.

Zeugen, sowie die Besitzer der Katze werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 18 mal gelesen

POL-PDNR: Betrunkener PKW Fahrer

2023-07-17T09:39:44   Dürrholz (ots) -

Am frühen Sonntagnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Verkehrsteilnehmer Kenntnis über einen unsicher geführten PKW. Der Beschuldigte befuhr mit seinem PKW die Landesstraße 265 aus Richtung Linkenbach kommend in Fahrtrichtung Dürrholz. Er wurde von den Polizeibeamten an seiner Wohnanschrift angetroffen. Bei der Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit stellten die Beamten fest, dass der 47-jährige Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Dem Fahrer wurden daraufhin auf der Wache von einer Ärztin eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (5251 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 18 mal gelesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Zeitraum Freitag, 14.07.2023, 06:00 Uhr bis Sonntag, 16.07.2023, 10:00 Uhr
2023-07-16T10:29:02

Neuwied (ots) -

Im Berichtszeitraum ereigneten sich neuen Verkehrsunfälle mit reinen Blechschäden, wobei sich in sechs Fällen die Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. Bei weiteren vier Verkehrsunfälle wurden Personen verletzt.

Am Freitag, 14.07.2023, 07:40 Uhr kam es in der Langendorfer Straße in 56564 Neuwied zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 41jährige Fahrzeugführerin erkannte ein vor ihr verkehrsbedingt stehenden PKW Marke Hyundai zu spät und fuhr mit ihrem PKW Dacia auf diesen PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW Hyundai auf einen weiteren PKW der Marke Dacia geschoben. Es entstand ein Schaden von 11.000 Euro, der PKW der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und mußte abgeschleppt werden. Bei dem Zusammenstoß wurde neben der Unfallverursacherin der 65jährige Fahrer des PKW Hyundai leicht verletzt..


2749 Artikel (275 Seiten, 10 Artikel pro Seite)


myCommunity