Archiv.Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 15 mal gelesen

POL-PDNR: Haftbefehl auf Rockveranstaltung vollstreckt

2023-09-03T07:52:18

Bad Hönningen (ots) -

Im Rahmen eines zunächst routinemäßigen Veranstaltungsschutzes auf der Rockveranstaltung Rock"n"Rhein wurde eine aufmerksame Streife der Polizeiinspektion Linz gegen 21:10 Uhr auf einen Gast aufmerksam, welcher seit mehreren Wochen mittels Haftbefehl gesucht wird. Der 29 -jährige Intensivtäter hielt sich seit längerer Zeit verborgen, um einer Vollstreckung von gleich zwei Haftbefehlen zu entgehen. Die Haftbefehle konnten widerstandslos vollstreckt werden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 16 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht - Zeugensuche

2023-09-02T20:31:02   Neuwied (ots) -

Am Samstag, dem 02.09.2023 gegen 17:05 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Langendorfer Straße im Bereich des Media Marktes zu einem Verkehrsunfall. Ein silberner oder grauer PKW der Marke VW stieß beim rückwärts Ausparken gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Audi und verursachte so einen nicht unerheblichen Sachschaden an diesem. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer des VW in Richtung Andernacher Straße, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Insbesondere wird ein Zeuge gesucht, der das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs zumindest teilweise ablesen konnte und dieses einem weiteren Zeugen mitteilte, der wiederum die Polizei verständigte. Zeugen werden gebeten, sich unter 026318780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (536 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 17 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht in der Neuwieder Innenstadt

2023-09-01T14:24:28   Neuwied (ots) -
Am Morgen des 01.09.2023 wurde hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass ein Fahrzeug an der Kreuzung Schloßstraße / Elfriede-Seppi-Straße ins Schleudern geraten und mit einem Fahrzeug im Gegenverkehr kollidiert sei. Der Fahrzeugführer sei anschließend weitergefahren, von der Fahrbahn abgekommen und wenige Meter später mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert. Vor Ort konnte der Unfallhergang so bestätigt werden. Zwei Personen wurden durch den Verkehrsunfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und zumindest leicht verletzt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 18 mal gelesen

POL-PDNR: Große Tabakbox aus Tankstelle geklaut

2023-08-29T11:04:24   Neuwied (ots) -

Neuwied - Der Inhaber einer Tankstelle meldete am 28.08.2023 gegen 15:55 Uhr, dass zwei Personen eine große Tabak-Box für 29,95 EUR aus der Tankstelle in der Berggärtenstraße entwendet hätten. Nach dem Entwenden der Box hätten sie die Tankstelle verlassen, um die Tabakbox zu verstecken. Der Inhaber halte die zwei Personen in der Tankstelle fest. Vor Ort wurden zwei männliche Personen festgestellt. Bei der Durchsuchung konnte die Tabakdose nicht aufgefunden werden. Allerdings konnte nach Sichtung der Überwachsungskamera der genaue Tatablauf gesichert werden. Einer der beiden Beschuldigten ging zur Kasse, um den Kassierer abzulenken während der zweite Beschuldigte zeitgleich die Tabakdose entwendete.

Die beiden 37 und 49 jährigen Beschuldigten erhielten einen Platzverweis und Hausverbot, neben einer Strafanzeige.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (6 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 21 mal gelesen

POL-PDNR: Diebstahl einer Jesus Statue vom Friedhof in Torney

 2023-08-30T10:07:08  Neuwied - Torney (ots) -

 Zwischen Donnerstag, dem 17.08.2023 und Montag, dem 21.08.2023 beschädigten bislang unbekannte Täter eine Maria Statue auf einem Grabstein des Friedhofs im Neuwied Stadtteil Torney. Außerdem wurde eine circa 80cm hohe, goldfarbige Jesus Statue von einem Grabstein entwendet. Der Metallstab, mit dem die Figur im Grabstein verankert war, wurde abgetrennt.

Zeugen, die Hinweise zu auffälligen Personen, Fahrzeugen oder Wahrnehmungen machen können werden gebeten, sich unter Telefonnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de an die Polizei in Neuwied zu wenden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 17 mal gelesen

Gefährliches Überholmanöver an einer Einmündung in Block - Zeugensuche!

POL-PDNR: 2023-08-29T20:40:11

Neuwied (ots) -

Am Dienstag, den 29.08.2023 gegen 16:50 Uhr kam es im Bereich der Einmündung Mittelweg / Engerser Landstraße in Neuwied (Stadtteil Block) zu einer Gefährdung im Straßenverkehr. Eine weibliche Person gab an, dabei durch ein Fahrzeug gefährlich überholt worden zu sein. Unmittelbar danach sei sie durch den unbekannten Fahrzeugführer ausgebremst worden. Dieser sei dann an ihr Fahrzeug herangetreten und habe sie beleidigt. Danach habe sich der Fahrzeugführer entfernt. Zu einem Sachschaden kam es nicht. Das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs ist bekannt. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Neuwied unter der Tel: 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 14 mal gelesen

POL-PDNR: 10 Bierdosen nach Diebstahl durch Flucht gesichert

2023-08-29T10:53:32   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 28.08.2023 meldete gegen 14:25 Uhr eine Mitarbeiterin eines Lebensmittelgeschäftes in der Langendorfer Straße einen Ladendiebstahl. Der Täter versuchte sich jedoch zu entfernen, kann durch einen weiteren Mitarbeiter festgehalten werden und machte keine Angaben zu seiner Person. Vor Ort konnte der 67 jährige Beschuldigte angetroffen und seine Personalien festgestellt werden. Ein Mitarbeiter des Rewe Markts gab an, dass er den Beschuldigten beim Herausgehen auf die 10 Bierdosen ansprechen wollte, welche dieser nicht bezahlt habe. Dabei wollte der Beschuldigte fliehen und der Zeuge habe ihn noch festgehalten. Auch habe sich der Beschuldigte losreißen wollen und den Mitarbeiter geschubst. Daher wurde gegen den Beschuldigten eine Strafanzeige wegen Raubes gefertigt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 16 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

2023-08-28T09:27:23  Melsbach (ots) -

Am Sonntagabend kam es um 20:40 Uhr im Einmündungsbereich der Friedrich-Ebert-Straße / Altwieder Straße in Melsbach zu einer Verkehrsunfallflucht. Im Einmündungsbereich missachtete die Unfallverursacherin die Vorfahrt des Fahrers / der Fahrerin eines weißen PKW Kombi. Um eine Kollision mit dem vorbeifahrenden PKW Kombi zu verhindern, musste die Unfallverursacherin ausweichen. Hierbei touchierte sie ein Verkehrsschild sowie einen Grundstückszaun. Der Zeuge / die Zeugin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der die Fahrer/-in des weißen PKW Kombi wird gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (751 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 31 mal gelesen

POL-PDMY: "Fußgänger überfahren"

2023-08-26T05:53:17  Mayen (ots) -
Am 26.08.2023, 00:12h, wurde der Polizeiinspektion Mayen ein Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person gemeldet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zuvor im Bereich Koblenzer Straße, Habsburgring zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen zwischen zwei heranwachsenden männlichen Fahrzeugführern aus Mayen. Der 20 jährige Fahrer hat laut Zeugenaussagen den 19 jährigen Fahrer im Habsburgring in Fahrtrichtung Im Trinnel, Höhe des zentralen Omnibusbahnhofs, überholt. Unmittelbar nachdem dieser vor dem Überholten wieder einscherte, erfasste er den 50 jährigen männlichen Fußgänger, als dieser begann die Straße zu überqueren.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 15 mal gelesen

POL-PDNR: Polizei durfte helfen

2023-08-25T11:17:43

Verbandsgemeinde Linz (ots) -

In der Nacht zum Freitag meldete sich ein Arzt aus einer Fachklinik in Köln und bat dringend um polizeiliche Unterstützung. Der Arzt gab an, dass für eine Dialysepatientin eine Spenderniere bereit stehe, er könne die Frau jedoch telefonisch nicht erreichen. Aufgrund akuter zeitlicher Dringlichkeit müsse eine sofortige Benachrichtigung erfolgen. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Linz machten sich auf den Weg und konnten die Patientin zu Hause antreffen und ihr die Nachricht überbringen. Nicht nur die Frau aus der Verbandsgemeinde Linz war überglücklich, es war auch ein schöner Einsatz für die Polizei.


2749 Artikel (275 Seiten, 10 Artikel pro Seite)


myCommunity