Archiv.Lebendiges-Neuwied

Artikel Übersicht


zum Thema : Sonstige Nachrichten
  • mehr... (626 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 22 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied

2023-09-19T10:57:28   Neuwied (ots) -

Diebstahl aus Staubsaugerautomaten

Am 16.09.2023, gegen 17:30 Uhr wurden durch einen bislang unbekannten Täter die Staubsaugerautomaten, der Shell-Tankstelle in der Berggärtenstraße aufgebrochen und aus diesen das befindliche Kleingeld entwendet. Es soll sich nach ersten Angaben um einen ca. 30jährigen Mann gehandelt haben, welcher mit schwarzer Hose, rotem Pullover, roten Schuhen und roter Basecap bekleidet war. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

zum Thema : Stadt Neuwied
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 22 mal gelesen

Deichwelle: Geänderte Öffnungszeiten am Tag der Deutschen Einheit

Neuwied. Die Deichwelle ist am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Aufgrund des Brückentages können Badegäste auch am Montag, 2. Oktober, das Hallenbad von 9 bis 21 Uhr und die Sauna von 12 bis 22 Uhr zu den regulären Öffnungszeiten besuchen.

 

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1909 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

Kurse in der KVHS

G108 Abenteuer Arktis: Auf Nordlandfahrt durch Grönland, Kanada und Finnland. Reisevortrag mit beeindruckenden Bildern. 1 x Di., 10.10.23, 19:00 – 20:30 Uhr. Ort: Online. Leitung: Anuschka Dinter, M.A. Geschichte, Reise-Bloggerin, Staffelpreis: 8,00 – 12,00 €. Anmeldung: KreisVolkshochschule 02631 347813

 

G120 Der Kalte Krieg der Generationen. Wie wir die Solidarität zwischen Jung und Alt erhalten. Eine landesweite Online-Veranstaltung der Volkshochschulen im Rahmen der Demografiewoche Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung. 1 x Di., 10.10.23, 18:30 – 20:30 Uhr. Ort: Online. Leitung: Prof. Dr. Johannes Pantel, Leiter des Arbeitsbereichs Altersmedizin mit Schwerpunkt Psychogeriatrie und klinische Gerontologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Gebühr: kostenfrei. Anmeldung: KreisVolkshochschule 02631 347813

zum Thema : Kreis Neuwied
  • mehr... (1817 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

Drei Bildungseinrichtungen im NR-Land sind erfolgreiche UNESCO-Projektschulen

  Erwin Rüddel verweist auf bundesweite Fachtagung der Schulen in Berlin

 Berlin / Neuwied. „Im Landkreis Neuwied gibt es drei Bildungseinrichtungen von besonderer Qualität und Güte. Die Ludwig-Erhard-Schule sowie die BBS Heinrich Haus in der Kreisstadt und Nelson-Mandela-Schule in Dierdorf. Sie  haben sich als UNESCO-Projektschulen einen besonderen Ruf erworben. In diesem Zusammenhang weise ich auf die nächste Woche vom 26. bis 29. September 2023 in Berlin stattfindende bundesweite Fachtagung der UNESCO-Projektschulen hin“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1441 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 26 mal gelesen

Saatgutbibliothek: Rückgabe und Tauschbörse mit den Koblenzer Pflanzendoktoren

Nun wird es spannend - wie erfolgreich waren die Koblenzer Hobbygärtner:innen?

Zur Eröffnung der Saatgutbibliothek im Frühjahr war die Nachfrage groß: Viele Interessierte kamen und nahmen in der Stadtbibliothek die Tütchen mit Pflanzensamen in Empfang. Im Herbst wird sich nun zeigen, wie erfolgreich die Ernte und wie groß der Rücklauf ist. Denn das Prinzip der Saatgutbibliothek ist ein Kreislauf: Wer zu Beginn des Jahres Saatgut erhält, bringt nach der Blütezeit neu gewonnenes Saatgut zurück, das dann im nächsten Jahr in anderen Gärten wieder gesät kann.

zum Thema : Kreis Neuwied
  • mehr... (305 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 29 mal gelesen

Offenes Atelier Monika Krautscheid-Bosse

 Die Künslerin Monika Krautscheid-Bosse öffnete wie in jedem Jahr Ihr Offenes Atelier.
  Sie zeigte einen Querschnitt Ihrer Malerei in Öl und Mischtechniken.
In lockerer Atelieratmosphäre konnten die Betrachter in einem Dialog mit Werken und der Künstlerin treten.
Gerne beantwortete Sie die Fragen zu den facettenreichen Maltechniken

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1507 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 32 mal gelesen

Spontan musizieren unter freiem Himmel

 Die in England gestartete Aktion, in der seit 2008 Straßenklaviere in der Öffentlichkeit aufgestellt wurden und Passanten sich an die frei bespielbaren Tasteninstrumente setzen können, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile realisieren mehr als 40 Städte weltweit die Idee der Streetpianos und laden von Amsterdam bis Zypern dazu ein, an den frei zugänglichen Instrumenten der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Auch die Stadt Koblenz stellte bereits, inspiriert von der weltweiten Bewegung, Klaviere im öffentlichen Raum auf. Das Angebot begeisterte sowohl die Besucher*innen der Stadt als auch Einheimische und führte zu einer umfangreichen Beteiligung.

Foto: Stadt Koblenz/ Thomas Preußer

zum Thema : Kreis Neuwied
  • mehr... (1283 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

Faire Woche 2023

  „Faire Woche“ steht unter dem Motto „Fair. Und kein Grad mehr“ – Veranstaltungen zum Thema Fair Trade im Kreis Neuwied
Kreis Neuwied. Die diesjährige „Faire Woche“ findet deutschlandweit unter dem Motto „Fair. Und kein Grad mehr!“ statt. Vom 15. bis 29. September nehmen auch im Kreis Neuwied Weltläden, Schulen und viele weitere Akteure teil und setzten sich für fairen Handel ein. Passend zur Aktionswoche haben die Fairtrade Steuerungsgruppen von Stadt und Kreis Neuwied gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21 und mit Unterstützung des Eine-Welt-Ladens Neuwied ein Schaufenster gestaltet. Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig konnten sich bereits ein Bild von dem „Fairtrade-Schaufenster“ in der Neuwieder Innenstadt machen. „Die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für fairen Handel kann leider immer noch als Nische angesehen werden“, sagt Landrat Achim Hallerbach, „Das Schaufenster schafft ein wichtiges Informationsangebot im öffentlichen Raum und regt dazu an, ethischere Kaufentscheidungen zu treffen.“

Vor dem Fairtrade Schaufenster in der Neuwieder Innenstadt: v.l. Landrat Achim Hallerbach, Wolfgang Rahn und Alena Linke von der Fairtrade-Stadt Steuerungsgruppe, Klimawandelanpassungsmanagerin des Kreises Angelina Zahn und Oberbürgermeister Jan Einig.  Foto: Martin Boden (Kreisverwaltung Neuwied)

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • 27 mal gelesen

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im JuBüZ auf der Karthause

Unter dem Motto „Kunstfreu(n)de“ stellen befreundete Künstlerinnen und Künstler bereits zum dritten Mal im JuBüZ auf der Karthause, Potsdamer Str. 4, gemeinsam aus. In diesem Jahr ist die
Kunstausstellung das zentrale Programm der JuBüZ-Kulturtage.
Am 07. und 08. Oktober 2023 sind alle Menschen, die sich an Kunst erfreuen möchten, ganz herzlich von 10:30 Uhr – 18:30 Uhr in den großen Saal des JuBüZ eingeladen.
Die Ausstellung wird im Rahmen einer Vernissage am Samstag, 07. Oktober 2023 um 11:00 Uhr durch die künstlerische Leiterin und Mitorganisatorin Beate Thiel und Michael Lüdecke, dem Leiter des JuBüZ eröffnet.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet Malerei (in diverser Vielfalt), Keramik, Papierkunst sowie Upcycling. Bildende Kunst geht einher mit der handwerklichen Kunst. Alle Stilrichtungen sind zugelassen, denn „Kunst muss sich frei entfalten können.“ Und so verbindet die Kunst nicht nur die Künstlerinnen und Künstler, sondern auch die Betrachter. Ein freudiges Ereignis für alle Beteiligten.
So freuen sich die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler:
Beate Thiel (Malerei, Upcycling) Bianca Dworatzek (Kunstharz, Upcycling), Angele Piroth (Malerei), Viktor Neufeld (Malerei, Tonarbeiten), Jutta Degen (Tonarbeiten), Kornelia Kehr-Schmitz (Tonarbeiten), Hans-Josef Schmitz (Malerei), Heike Pluschke (Malerei), Henriette Geißen (Betonarbeiten) und Corinna Schneider (Zeichnungen) hier ihre Arbeiten vorzustellen.
„Lassen Sie sich überraschen.“ – eine herzliche Einladung ins JuBüZ.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (448 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 29 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Personenschaden

2023-09-17T11:10:50   Neuwied (ots) -

Am Morgen des 15.09.2023 wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Verkehrsunfall mit verletzter E-Scooter Fahrerin in der Gustav-Stresemann-Straße gemeldet. Bei der Verkehrsunfallaufnahme zeigte sich, dass ein Pkw Fahrer an der Einmündung Junkerstraße / Gustav-Stresemann-Straße der bevorrechtigten und von rechts kommenden E-Scooter Fahrerin die Vorfahrt genommen und so die Kollision verursacht hatte.


10682 Artikel (1069 Seiten, 10 Artikel pro Seite)


myCommunity