Archiv.Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (2709 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 474 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 05.02.2018

POL-PDNR: Fensdorf - Unerlaubter Umgang mit Abfällen

Fensdorf (ots) - Durch Spaziergänger werden am 04.02.2018 drei Metallfässer in einer Anpflanzung neben der K 123 Richtung Gebhardshain festgestellt. Nach Aufnahme der Ermittlungen stellt sich heraus, dass sich in den Fässern sowohl Altöl als auch Bremsreiniger befindet. Der Verursacher ist noch unbekannt. Eine Kontamination des Waldbodens wurde nicht festgestellt. Die Fässer wurden mittlerweile durch den Bauhof, Standort Gebhardshain abtransportiert.

Hinweise zur Herkunft der Fässer bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Tel.: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (5061 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 560 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (7667 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 508 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 04.02.2018

POL-PDNR: PIAK: Pressemeldung vom 04.02.2018
04.02.2018 – 12:33

Wölmersen (ots) - 23 Leitpfosten ausgerissen Zwei noch unbekannte Täter rissen am Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr auf der Kreisstraße 15 zwischen Wölmersen und Oberirsen insgesamt 23 Leitpfosten aus. Diese legten sie auf einer 1,5 km langen Strecke zu zweit oder dritt so auf die Fahrbahn, dass ein Umfahren nicht möglich war. Teilweise lagen sie hinter einer Kuppe sowie in Kurven und stellten eine Gefahr für den Straßenverkehr dar. Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer, von denen einer eine helle Jacke trug. Zeugen dieser Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altenkirchen zu melden, Tel: 02681/946-0.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (4005 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 625 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 02.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 02.02.2018
02.02.2018 – 10:33

Betzdorf (ots) - Kirchen - Verkehrsunfall mit Personenschaden; Ein 31-Jähriger Pkw-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Kirchen am Donnerstag, den 01.02.2018, gegen 06:38 Uhr leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt. Der 31-Jährige hatte die Höferwaldstraße von Herkersdorf kommend in Richtung Kirchen befahren. Auf der winterglatten Fahrbahn geriet der 31-Jährige ins Schleudern. Ein nachfolgender 62-Jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Pkw des 31-Jährigen. Beide Pkw wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Mudersbach - Verkehrsunfall mit Flucht; Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich in der Nacht zu Donnerstag, den 01.02.2018, die Umzäunung des Brauereigeländes in Mudersbach Niederschelder Hütte. Der Unfallverursacher befuhr vermutlich die Mittelstraße aus Richtung Ortsmitte kommend. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn kam der Unfallverursacher nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Zaun. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.

Betzdorf - Verkehrsunfall mit Flucht; Ein 63-Jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Donnerstag, den 01.02.2018, gegen 09:50 Uhr einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von er Unfallstelle. Zeugen hatten sich das Kennzeichen gemerkt, so dass der Verursacher ermittelt werden konnte. Der 63-Jährige hatte beim Einparken auf einem Parkplatz in der Betdorfer Wilhelmstraße einen geparkte Pkw beschädigt und ca. 1.500 Euro Fremdschaden verursacht. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle wurde eingeleitet.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (6127 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 567 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 01.02.2018

POL-PDNR: UNKEL - Brand im Seniorenzentrum - Folgemeldung
01.02.2018 – 16:35

Neuwied/Unkel (ots) - Die Kriminalinspektion Neuwied hat am heutigen Tag die Ermittlungen zur Ursache des Dachstuhlbrandes am Altenheim Sankt Pantaleon in Unkel aufgenommen. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen wird von einem technischen Defekt im Bereich der Küchenzeile eines Miet-Appartements ausgegangen. Bei Brandausbruch befand sich niemand in der betroffenen Wohnung. Die Schadenshöhe wird auf ca. 200.000 - 250.000 Euro geschätzt.


POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 01.02.2018
01.02.2018 – 09:59

Asbach (ots) - In der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, wurden an einem Pkw, der in der Parscheider Straße abgestellt war, alle vier Reifen zerstochen und beide Kennzeichen entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Asbach - Ebenfalls in der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, brachen unbekannte Täter auf einem Firmengelände, in der Mehrbachstraße in Asbach-Schöneberg, ein Firmenfahrzeug und einen Baucontainer auf. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Neustadt - In der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, wurde in eine Praxis in der Bahnhofstraße eingebrochen. Um in das Gebäude einzudringen hebelten die bislang unbekannten Täter ein seitliches Fenster auf. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Neustadt - Am Mittwoch, 31.01.2018, um 21:45 Uhr, wurde in Neustadt ein 54-jähriger Pkw-Fahrer hinsichtlich seiner Verkehrstüchtigkeit kontrolliert. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert von 1,11 Promille festgestellt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (607 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 586 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 31.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 31.01.2018
31.01.2018 – 10:14

Betzdorf (ots) - Betzdorf - Verkehrsunfall mit Personenschaden; Am Dienstag, den 30.01.2018, gegen 18:14 Uhr, wurde eine 56-Jährige Kradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Betzdorf leicht verletzt. Die 39-Jährige befuhr mit ihrem Leichtkraftrad die Schützenstraßen in Betzdorf in Richtung Wilhelmstraße. An der Kreuzung Körnerstraße missachtete ein 39-Jähriger Fahrer eines Transporters die Vorfahrt der Kradfahrerin. Die 56-Jährige musste daraufhin eine Notbremsung durchführen und fiel dadurch über ihren Lenker auf die Straße.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (2600 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 642 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 30.01.2018

POL-PDNR: Wissen - Zwölfjährige vermisst

Wissen (ots) - Aus einer Inobhutnahmestelle in Wissen ist seit dem 29.01.2018, circa 21:30 Uhr eine Zwölfjährige vermisst, die dort untergebracht war. Die bislang durchgeführten Fahndungsmaßnahmen der Polizei in Wissen und in Betzdorf führten nicht zum Erfolg und werden fortgesetzt. Es handelt sich bei der Vermissten um die Zwölfjährige Natascha Klein, deren Lichtbild wir in Anlage beifügen. Natascha ist 163 cm groß, schlank, hat lange dunkle Haare und trägt eine blaue Jacke und eine schwarze Hose.

Hinweise zum Aufenthaltsort werden an die Kriminalinspektion Betzdorf, Tel.: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Foto Natascha Klein


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1011 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 586 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 29.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 29.01.2018
2018-01-29T10:56:48

Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) - Sachbeschädigung an Pkw; Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Sonntag, den 28.01.2018 einen in der Betzdorfer Wilhelmstraße geparkten Pkw Seat Ibiza. Die Tatzeit dürfte zwischen 20:00 Uhr und 12:30 Uhr gelegen haben. Mit einem spitzen Gegenstand wurde der Lack des Pkw an mehreren Stellen zerkratzt. Zeugen werden gebeten sich unter 02741/9260 mit der Polizei in Betzdorf in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Betzdorf - Einbruchsdiebstahl in Lager- und Verkaufsraum
2018-01-29T08:50:07

Betzdorf (ots) - Unbekannte Täter drangen im Zeitraum 27.01.2018, 04:10 Uhr bis 05:30 Uhr in einen Laden und den dazugehörigen Lagerraum in der Bahnhofstraße ein. Sie gelangten nach Einschlagen eines Fensters im ersten Obergeschoss in das Gebäude ein und entwendeten Tabakwaren und Shisha-Zubehör in noch unbekanntem Wert.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (10165 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 615 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.01.2018

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
2018-01-28T14:42:03

Wissen (ots) - Am Sonntag, 28.01.2018 in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:45 Uhr ereignete sich in 57537 Wissen, Rathausstraße in Höhe der Bäckerei Piroth ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher die Örtlichkeit verlassen hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Demzufolge beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Vorbeifahren, einen an der Straße abgestellten grauen BMW. Es konnten Beschädigungen am Außenspiegel der Fahrerseite u. am hinteren Radlauf festgestellt werden. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Wissen zu melden.


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (4771 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 958 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 24.01.2018

POL-PDNR: Vermisstenfahndung nach 44-jährigem Mann - unterwegs mit zwei Hunden
2018-01-24T16:21:18

Andreas Brinker

Neuwied/Urbach (ots) - Seit Montagmittag wird der 44-jährige Andreas Brinker aus Neuwied vermisst. Sein Fahrzeug, ein blauer, 25 Jahre alter Skoda, wurde am Dienstag im Bereich Urbach, auf einem Feldweg in der Nähe der L266, aufgefunden. Von Herrn Brinker fehlt bisher jede Spur. Er ist 1,86 groß, schlank und hat schwarze, kurze Haare. Seine Bekleidung ist nicht bekannt. Er dürfte zwei Mischlingshunde (klein und mittelgroß) mit sich führen.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Feuerwehr und Polizei, mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers sowie eines Suchhundes (Mantrailer), konnten bislang keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes erlangt werden.

Wer kann Hinweise zum Aufenthalt von Herrn Brinker geben? Wer hat den Vermissten seit dem Tag des Verschwindens gesehen? Sind streunende Hunde im Bereich Urbach festgestellt worden?

Hinweise erbittet die Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 oder per E-Mail an kineuwied @ polizei.rlp.de.



2749 Artikel (275 Seiten, 10 Artikel pro Seite)


myCommunity