01.01.2018 – 09:04

Puderbach (ots) - In der Silvesternacht rissen, gegen 02:55 Uhr, 2 bislang unbekannte Jugendliche ein Verkehrsschild von Verkehrsinsel Ortsausgang Puderbach Richtung Steimel aus der Halterung und warfen es anschließend auf die Straße. Dadurch war die Verkehrsinsel in der Dunkelheit für herannahende Fahrzeuge nur noch schwer zu erkennen. Zu einem Verkehrsunfall kam es glücklicherweise nicht. Hinweise auf den / die bisher unbekannte(n) Täter(in) bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Kleinmaischeid - Dass der Umgang mit Silvesterfeuerwerk gewisse Gefahren birgt und daher auch nur an Personen über 18 Jahre verkauft werden darf, sollte mittlerweile bekannt sein. Hingegen unklar über Verantwortung und die möglichen Gefahren im Umgang mit einer Schreckschusswaffe war sich ein 31-Jähriger in der Silvesternacht in Kleinmaischeid. Dieser schoss um Mitternacht mit einer sogenannten "PTB-Waffe" um sich. Glücklicherweise wurde dabei niemand durch herumfliegende Geschossreste verletzt. Da der 31-Jährige nicht im Besitz einer waffenrechtlichen Erlaubnis zum Führen der PTB-Waffe ist, muss er sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffenrecht verantworten. Die Waffe wurde durch die Polizei sichergestellt.