2023-09-05T08:57:51   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 04.09.2023 gegen 11:00 Uhr kam den Beamten im Rahmen der Streife in der Friedrich-Rech-Straße ein Fahrzeugführer entgegen, den sie bereits vor 4 Tagen aufgrund fehlender Fahrerlaubnis kontrolliert hatten. Da es sehr unwahrscheinlich erschien, dass sich an dieser Situation innerhalb der letzten Tage etwas geändert hätte, wurde der 41-jährige Beschuldigte abermals kontrolliert. Da er wiederholt über keine Fahrerlaubnis verfügte, wurde sein Fahrzeug zum Zweck der Einziehung sichergestellt.

.