2023-08-09T15:15:59  Straßenhaus (ots) -

Am 09.08.2023 gegen 11:40 Uhr kam es auf der B256 zwischen den Ortslagen Straßenhaus und Bonefeld zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr ein 43-jähriger Mann die B256 in Fahrtrichtung Neuwied. Kurz hinter dem Ortsausgang Straßenhaus kam er, aus bisher ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und der 43-jährige Mann im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste vor Ort durch die Feuerwehr befreit werden und wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt, sowie in ein Krankenhaus verbracht.

Die Unfallaufnahme erfolgt zurzeit auch durch spezialisierte Kräfte der Verkehrsdirektion Koblenz. Die B256 wird für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumung der Fahrbahn noch bis voraussichtlich 16:00 Uhr voll gesperrt bleiben. Durch die Straßenmeisterei Dierdorf ist eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Fahrzeugen des Schwerverkehrs wird empfohlen die Strecke weiträumig zu meiden.

Zeugen werden gebeten mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Telefonnummer: 02634 9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.